Tomaten Marmelade ~ mein erster Versuch

Huhu,

zu meinem Geburtstag (im Maerz) hatte ich ein Gewaechshaus bekommen und wir haben gleich ganz optimistisch einen ganzen Haufen Tomatenpflanzen ausgezogen darin.

Anfangs hatte ich nicht daran geglaubt das wir dieses Jahr ueberhaupt etwas ernten koennen aber inzwischen weiss ich schon gar nicht mehr wohin mit den ganzen tollen Tomaten.

tomaten

Als erstes kam mir in den Sinn eine Marmelade zu machen aus den Tomaten.

An Rezepten mangelt es im WWW nicht. Allerdings sind die meisten keine reinen Tomaten-Marmeladen, sondern noch mit Apfel oder Pflaume oder sonstwas.

Ich habe dann ein Rezept gefunden in dem ausser Tomaten und Gelierzucker nur noch das Mark einer Vanilleschote benoetigt wurde. Bingo!

  • 1 kg Tomaten
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  •  das Mark einer Vanilleschote

Die Tomaten habe ich gehaeutet und dann zusammen mit dem Vanillemark eine Weile eingekocht und danach noch einmal grob durchgesiebt damit nicht all zu viele Kerne in der Marmelade sind.

Dann zusammen mit dem Gelierzucker nach Packugsangaben weitergemacht.

Nach einigen Minuten sprudelndem Kochen habe ich das ganze in Glaeser abgefuellt. Fertig.

tomatenmarmelade

Fest geworden ist die so wie gewuenscht.

Geschmacklich ist sie auch wirklich gut. Allerdings wuerde ich jetzt nicht direkt sagen koennen das es Tomate ist wenn ich es nicht wuesste.

Wie schmeckt denn eine „typische“ Tomatenmarmelade?

Ich glaube ich suche mir noch ein etwas Pikanteres Rezept raus.

Wie man auf dem Bild sieht, warten schon wieder neue Tomaten. (Inzwischen noch einige mehr.) Jetzt mach ich mich gleich mal daran Tomatensosse einzukochen.

Habt ihr noch Tomaten-Ideen fuer mich?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tomaten Marmelade ~ mein erster Versuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s